Sicheres Whistleblowing mit der 180° Datenschutz

Allgemein

Der rechtlich einwandfreie Umgang mit Whistleblowing stellt viele Unternehmen vor eine Herausforderung. Seit Ende 2019 sind EU-Unternehmen gesetzlich dazu verpflichtet, ihren Mitarbeitern sichere Kanäle zur Informationsweitergabe zu bieten. Trotzdem zweifeln potenzielle Hinweisgeber – sogenannte Whistleblower – an der Seriosität der internen Kanäle aus Angst vor Entlassung, Belästigung oder schlimmeren Vergeltungsmaßnahmen. Mit dem Whistleblowing Service der 180° Datenschutz implementieren Sie ein datenschutzkonformes Meldeportal in Ihre Unternehmensstruktur. Dieses ermöglicht das anonyme Einreichen von Hinweisen im Meldeportal der 180° Datenschutz. Für Sie und Ihre Mitarbeiter bedeutet dies mehr Sicherheit, zudem profitieren Sie von einem geringeren Arbeitsaufwand und einem transparenten Unternehmens-Image.

EU-Whistleblower-Richtlinie: Anforderungen an deutsche Unternehmen

Mit Bekanntgabe der EU-Richtlinie zum Schutz von Whistleblowern wurden Mitgliedsstaaten dazu verpflichtet, die allgemeinen Vorschriften innerhalb von zwei Jahren in nationales Recht umzuwandeln. Eine dem Recht entsprechende Implementation ist somit ab dem 17.12.2021 unumgänglich. Diese strikte Handhabung gründet in der Tatsache, dass die meisten EU-Länder im Fall von Whistleblowing unvollständigen Schutz gewährleisten. Oftmals sind nur bestimmte Wirtschaftszweige oder Mitarbeitenden-Kategorien zureichend geschützt.

Die neue EU-Whistleblowing-Richtlinie erfordert auch von vielen deutschen Unternehmen neue Lösungsansätze, um den Anforderungen gerecht zu werden. Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern (in Nationalstaaten kann diese Schwelle auf bis zu 250 Mitarbeiter angehoben werden) müssen Kanäle einrichten, welche eine sichere Meldung von Verstößen garantieren. Eine interne Telefonnummer ist mit der neuen Whistleblowing Richtlinie nicht länger ausreichend.

Aus diesem Grund rücken externe Compliencevermittler – wie die 180° Datenschutz – vermehrt ins Zentrum des Interesses. Unternehmen minimieren hiermit nicht allein ihren firmeninternen Arbeitsaufwand, welcher mit der Bearbeitung von Hinweisen verbunden ist. Sie schützen sich auch vor negativen zivil-, straf-, verwaltungsrechtlichen oder internen Konsequenzen.

Whistleblowing Service der 180° Datenschutz

Datenschutz-Bestandsaufnahme

Die 180° Gruppe ist ein bundesweit tätiges Sicherheitsunternehmen aus Düsseldorf. Auf Basis jahrelanger Erfahrung in der Security Branche betreuen wir private und gewerbliche Kunden im Bereich Einbruchschutz, IT-Sicherheit und Datenschutz. Die von uns erstellten Sicherheitskonzepte beruhen auf modernen Technologien. Der Vorteil für unsere Kunden: smarte Lösungen, welche eine sichere Zukunft garantieren.

Im Bereich Datenschutz bieten wir unseren gewerblichen Kunden datenschutzkonformen Whistleblowing Service. Hierbei erstellen wir für Ihr Unternehmen ein durch uns betreutes Meldeportal, welches Mitarbeitern die Chance bietet, anonym Hinweise einzureichen. Auf diese Art und Weise erfüllt Ihr Unternehmen alle Anforderungen der neuen EU-Whistleblower-Richtlinie.

Kontakt zur 180° Gruppe?

Möchten Sie das Thema `Whistleblowing´ in die Hände eines professionellen Partners legen? Die 180° Gruppe ist Ihr externer Datenschutzbeauftragter und Experte auf dem Gebiet der neuen Whistleblowing Richtlinien. Gemeinsam stellen wir sicher, dass Ihr Unternehmen gemäß aller rechtlichen Vorgaben handelt.

Mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Informationsgespräch.

Icon Info

Kurz und knapp

Durch die Erlassung der neuen EU-Whistleblower-Richtlinien sind Unternehmen dazu verpflichtet, interne Kanäle zur Informationsweitergabe einzurichten. Hierbei sind die jeweiligen Anforderungen an das Unternehmen abhängig von verschiedenen Faktoren – unter anderem der Mitarbeiterzahl. Fakt ist, eine interne Telefonnummer ist nicht länger ausreichend. Um sich vor negativen zivil-, straf-, verwaltungsrechtlichen oder internen Konsequenzen zu schützen, empfiehlt sich die Zusammenarbeit mit einem externen Compliencevermittler – wie der 180° Gruppe.

Datenschutz-Schulung

Tauschen Sie sich mit uns aus!

Auch interessant

180 Grad Datenschutz Bildmarke
Vorheriger Beitrag
DSGVO-konforme Webseite: Das müssen Betreiber beachten
Nächster Beitrag
Ihr externer 180°- Datenschutzbeauftragter

Ähnliche Beiträge

180 Grad Datenschutz Bildmarke
Menü