180 Grad Datenschutz Bildmarke

Datenschutz-Schulungen

DSGVO-konforme Schulungen für Ihr Unternehmen

Datenschutzrisiken reduzieren

Bringen Sie Ihren Mitarbeitern das Thema Datenschutz auf angenehme Weise näher und sorgen Sie für ein allgemeines Wissensniveau im Umgang mit personenbezogenen Daten. Mit speziellen Datenschutz-Schulungen gelingt es ganz einfach, die Mitarbeiter für das Thema Datenverarbeitung zu sensibilisieren. So wird die Einhaltung datenschutzrechtlicher Anforderungen einfach und sicher und Datenschutzrisiken können erheblich reduziert werden.

Schulungen

So macht 180° Sie fit für den Datenschutz

Mit unseren Datenschutz-Schulungen helfen wir dabei, die Datenschutz-Richtlinien in Ihrem Unternehmen bekannt zu machen. Als Experten für Datenschutz tragen wir in abwechslungsreichen Vorträgen und informativen Studien das Thema an Ihre Mitarbeiter heran, ohne den Datenschutz dabei alt aussehen zu lassen. Mit diesem hohen Praxisbezug und einer individuellen Mitarbeitersensibilisierung schaffen wir auch mehr Datensicherheit in Ihrem Unternehmen.

Dafür kommen wir direkt zu Ihnen und schaffen bei individuellen Inhouse-Schulungen in Ihrem Unternehmen eine umfassende, sichere und angenehme Informationsbasis. Unsere Schulungen sind Teil unserer umfangreichen Dienstleistungen als externer Datenschutzbeauftragter, die wir mindestens einmal pro Jahr für unsere Kunden planen. Wir bieten jedoch auch Einzelschulungen ohne weiterführende Betreuung an, sodass Ihre Mitarbeiter in jedem Fall professionell auf den Datenschutz vorbereitet werden.

Das Intervall der Datenschutz-Schulungen bleibt natürlich den Verantwortlichen überlassen. Eine gewisse Regelmäßigkeit ist jedoch notwendig, da sich häufig auch Neuerungen, Anpassungen oder Änderungen ergeben.

Datenschutz

Schulungen für alle Anforderungen

Unser Anspruch an Ihre Schulung: bedarfsgenaue Information für die richtige Zielgruppe. Deshalb bereiten wir Ihre Datenschutz-Schulung so vor, dass Sie genau auf die Anforderungen und Bedürfnisse der jeweiligen Teilnehmer zugeschnitten ist. Vorhandene Vorkenntnisse und die Intention der Schulung sind dabei ebenso relevant wie die Mitarbeiteranzahl der jeweiligen Abteilung. So können wir Ihre Mitarbeiter gezielt für den Datenschutz in ihrem Bereich sensibilisieren.

Bei der themenorientierten und mitarbeiterorientierten Planung ist vor allem auch die Häufigkeit im Umgang mit personenbezogenen Daten, sowie die Kategorien der verarbeiteten Daten zu berücksichtigen. Wer sensible personenbezogene Daten, wie beispielsweise Gesundheitsdaten, verarbeitet benötigt eine andere Informationsbasis, als Angestellte in der Personalplanung.

Schulungen für die Geschäftsführung

Datenschutz ist Chefsache. Daher beginnen unsere Datenschutz-Unterweisungen auch in der Geschäftsführung. Mit einem breiten Themenspektrum, das alle relevanten Bereiche der Datenschutzumsetzung aufgreift, schaffen wir bei den Verantwortlichen eine umfassende Wissensbasis. Nur so können Sie als Verantwortlicher gewährleisten, dass allen relevanten Datenschutzthemen die entsprechende Beachtung geschenkt wird.

Neben einer Grundlagenschulung erhalten die Führungskräfte auch zahlreiche Tipps an die Hand, wie die Mitarbeiter für den Umgang mit den Datenschutzanforderungen vorbereitet werden können.

Schulungen für Mitarbeiter

Die Datenschutz-Einweisung für Mitarbeiter greift zunächst die Datenschutzgrundlagen auf und informiert unkompliziert über die Basisinformationen. Je nach Art, Häufigkeit und Bereich, in dem die Mitarbeiter personenbezogene Daten verarbeiten, folgt dann eine praxisnahe themenzentrierte Weiterbildung auf Grundlage der speziellen Verarbeitungsprozesse Ihres Unternehmens.

Datenschutz-Schulung

Themen und Inhalte

Die Inhalte unserer Datenschutz-Fortbildung können vielfältig sein und individuell auf Ihr Unternehmen, die Branche und die jeweilige Mitarbeitergruppe angepasst werden. So ermöglichen wir eine intensive und punktgenaue Fortbildung rund um Ihren Datenschutz.

Grundsätzliche Inhalte

  • Grundsätze und rechtliche Grundlage des Datenschutzes
  • Wichtige Begriffe des Datenschutzes
  • Prozesse der Datenverarbeitung
  • Betroffenenrechte
  • Umgang mit Datenschutzverletzungen
  • Technisch-organisatorische Maßnahmen
  • Datenschutzkonformer Einsatz von mobilen Geräten
  • Datenschutzrichtlinie im Unternehmen

Themenspezifische Inhalte

  • Verwaltungsdatenschutz
  • Beschäftigtendatenschutz in der Personalabteilung
  • Datenschutz im Marketing
  • Datenschutz bei Einsatz risikoreicher Technologien

DSGVO-konform schulen

Mit unserer Schulungsorganisation und den dafür angepassten Inhalten orientieren wir uns strikt an den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie dem aktuellen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu). Demnach liegt die Überwachung und Sensibilisierung von Mitarbeitern in den Händen des Datenschutzbeauftragten und sollte damit fester Bestandteil des Datenschutzmanagements in Ihrem Unternehmen sein. Als Ihr externer Datenschutzbeauftragter übernehmen wir diese DSGVO-konforme Schulung gerne.

Wissensvermittlung Datenschutz

Nachgewiesenes Wissen - Unser Datenschutzzertifikat

Wer erfolgreich an unseren Datenschutz-Schulungen teilgenommen hat, erhält von uns eine Teilnahmebescheinigung und unser Datenschutzzertifikat. Damit können die Teilnehmer nachweisen, was sie alles über den Datenschutz in ihrem Unternehmen wissen. Mit diesem Nachweis können sich die Verantwortlichen zusätzlich absichern und damit die Pflicht zur regelmäßigen Schulung von Mitarbeitern ordnungsgemäß einhalten. Ihre Mitarbeiter sind somit bestens ausgestattet, um den Datenschutz in Ihrem Unternehmen sicher umzusetzen.

Datenschutzzertifikat

Wie können wir Ihnen helfen?

Mit unseren Datenschutz-Schulungen sensibilisieren wir Ihre Mitarbeiter für die rechtssichere Datenverarbeitung personenbezogener Daten.

Lassen Sie uns Ihr Unternehmen fit für den Datenschutz machen und melden Sie sich noch heute bei uns – wir freuen uns auf Sie!

180 Grad Datenschutz Logo weiß
Menü